Ersttermin

Lichtblick 

Physiotherapie Lina Hofmann

 

Hinweise zu Ihrem (Erst-)Termin

Kommen Sie bitte 5-10 Minuten vor Ihrem Termin an. So haben Sie in Ruhe Zeit anzukommen, abzulegen und sich auf die Behandlung vorzubereiten.

 

Anmeldung und Terminvereinbarung

Wenn auf Ihrem Rezept kein Termin zum spätesten Behandlungsbeginn vorgeschlagen wird, schreiben die gesetzlichen Krankenkassen vor, dass die Behandlung innerhalb von 14 Tagen nach dem Ausstellungsdatum des Rezeptes begonnen werden muss. Vergessen Sie nicht die Werk-, Sonn- und Feiertage, die immer inklusive sind. Personen, die Privatversichert oder Beihilfeversichert sind, sind nicht an diese Fristen gebunden.

Vereinbaren Sie ihren Termin im Voraus. Kontaktieren Sie uns persönlich, per Email oder telefonisch damit wir Ihren Termin optimal planen und vorbereiten können.

 

Dauer der Behandlung

Die Regelbehandlungsdauer der gesetzlichen Krankenversicherung liegt bei 15-20 Minuten. Der erste Termin beinhaltet die Erstuntersuchung. Sämtliche Folgetermine variieren je nach verordneter Leistung. Falls Sie sich verspäten sollten, schauen Sie sich die Hinweise zur Terminabsage an.

 

Was soll ich mitbringen?

Sie sollten bequeme Kleidung tragen, die es Ihnen ermöglicht Bewegungsabläufe ohne Einschränkung durchzuführen. Bringen Sie zusätzliches ein großes Handtuch mit (Duschhandtuch). Sollten Sie kein Handtuch mitbringen, wird Ihnen ein Handtuch gegen eine Wäschegebühr von 1,00 € gestellt.

Sollten Sie von Rezeptgebühren befreit werden, nehmen Sie bitte Ihren Befreiungsausweis mit (ansonsten Geld um die Rezeptgebühren zu begleichen).  Außerdem ist es von Vorteil, wenn Sie bereits vorliegende Untersuchungsergebnisse, Operationsberichte und/oder Röntgenbilder mitbringen.

 

Zuzahlungen

Bei der gesetzlichen Krankenversicherung muss ein Eigenanteil gezahlt werden, soweit der Patient nicht davon befreit ist. Der Eigenanteil richtet sich nach Art und Menge der verordneten Leistung. Dieser Eigenanteil setzt sich aus 10% des Rezeptwertes + 10 € Verordnungsgebühr zusammen. Alle anderen Versicherten sind von der Zuzahlung befreit. Entrichten Sie den Gesamtbetrag, wenn nicht anders abgesprochen, am ersten Behandlungstag.

 

Gutscheine

Bitte verlieren Sie ihren Gutschein nicht, denn verlorene Gutscheine können nicht erstattet werden. Barauszahlungen sind ebenfalls nicht möglich. Siehe auch, Hinweise zur Terminabsage!

 

Operationen, Reha-Maßnahmen

Wenn Sie operiert werden müssen, sprechen Sie mit Ihrem behandelnden Arzte über mögliche physiotherapeutische Nachbehandlungen. Selbiges gilt für Rehabilitationsmaßnahmen. Bitte planen Sie die physiotherapeutischen Maßnahmen rechtzeitig ein. Rechnen Sie von Vorlaufzeiten von 2-3 Wochen, damit die Anschlusstherapie rechtzeitig geplant werden kann.

 

Terminabsage

Wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie uns bitte mind. 24 Stunden vorher Bescheid! Behandlungen (ob Physiotherapie oder Wellness) die nicht mind. 24 Stunden vorher abgesagt werden, müssen wir Ihnen leider privat in Rechnung stellen. Bitte verstehen Sie, dass wir uns den Termin extra für Sie freigehalten haben.

Sollten Sie sich unfreiwillig verspäten, bieten wir Ihnen noch die bestmögliche Behandlung. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass die Behandlungsabläufe verändert oder verkürzt werden müssen. 

 

Zusätzliche Behandlungen (ohne ärztliche Verordnung)

Wenn eine Diagnose Ihres behandelnden Arztes vorliegt, Sie den Wunsch nach mehr Behandlungszeit verspüren oder erweiterte Therapiemaßnahmen wahrnehmen wollen, können wir die Behandlung auch weiter zum Privattarif fortführen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles und abgestimmtes Angebot. So unterliegen Sie auch keinen Richtlinien des Heilmittelkatalogs.

Sprechen Sie uns jederzeit bei Interesse auf präventiv Maßnahmen an. Dies ist auch ohne ärztliche Verordnung möglich.

Copyright alle Rechte vorbehalten